Bau & Immobilien

HebebühneIn den letzten Jahren haben Hebebühnen und Arbeitsbühnen einen regelrechten Boom erlebt. Für Arbeiten in einer gewissen Höhe haben Sie Leitern und Gerüste nahezu verdrängt. Der Grund liegt wohl zum einen in dem immer günstigeren Preis, zu dem man Hebebühnen mieten kann, aber auch in der einfach bequemeren Art der Arbeit. Und natürlich darf der Sicherheitsaspekt nicht außer Acht gelassen werden – er ist nun mal bei Hebebühnen bzw. Arbeitsbühnen, die größtenteils über einen festen Arbeitskorb verfügen, um einiges höher als bei einer Leiter.

energieberaterBeratung tut Not und auch der Gesetzgeber will jeden animieren, aktiv etwas für den Umweltschutz zu unternehmen. Doch will nicht jeder allein auf den Kosten sitzen bleiben, die damit verbunden sind, wenn es um das Energieeinsparen geht. Der Einsatz erneuerbarer Energien nimmt einen besonderen Stellenwert ein, doch wer will sich schon gern entscheiden, ohne vorher einen professionellen Rat eingeholt zu haben?

Berlin, den 12.11.2010
Gerade in der Frühlings- und der Herbstzeit suchen sie uns gerne auf. Getarnt mit hübschen Namen fegen sie durch Städte und Dörfer und über Landschaften hinweg: Emma, Kyrill, Xyntia – Stürme, die uns das Leben schwer machen können.

Keine Tags zu diesem Beitrag.

finanzenDas eigene Heim schaffen gehört zu den wohl teuersten Anschaffungen im Leben der meisten Zeitgenossen und wer hierbei einen Fehler begeht, erhält kaum eine weitere Chance. Somit gilt, von Beginn alles richtig zu machen. Nicht nur die passende Immobilie muss gefunden werden, sondern vielmehr geht es darum, die Immobilienfinanzierung solide zu gestalten.

Energie einsparen-daran führt in Zukunft kein Weg mehr vorbei und seit Beginn diesen Jahres plant auch der Gesetzgeber, den Energieverbrauch für neu gebaute Immobilien um wenigstens 30 Prozent gegenüber den Standards vom Jahr 2008 zu reduzieren. Schon in zehn Jahren, so sehen es die Planungen vor, wird das Passivhaus zu den Möglichkeiten gehören, die für jeden Bauherrn zugänglich gemacht werden können.

Seit fast einem Jahr reden wir über und spüren die Krise. Eine Krise ist auch eine Chance. In der Krise macht jeder von uns sich seine Gedanken über sein Leben und seine Zukunft, mehr als in Zeiten wo „alles läuft“. In den letzten Tagen haben wir aber auch wieder eine verstärkte Rentendiskussion. Herr Steinbrück hat mit dem was er sagt ganz klar „den Nagel auf den Kopf getroffen“, nur es ist Wahlzeit wer mag da die Wahrheit, oder aber für das Wahlvolk unangenehme Tatsachen ?