Auto & Verkehr

Presseweller fuhr den Kombi in der Version “Connect” mit 1,4-TSI-Motor

Gut gemacht: Seat Leon ST im Auto-Praxistest

Der Seat Leon ST gibt eine gute Figur ab. (Foto: presseweller)

Siegen. 16. Dezember 2016 (presseweller). Als Weihnachtsgeschenk ein neues Auto, verziert mit einer roten Schleife? So mancher würde sich das wünschen. Aber darum ging es in unserem Praxistest des Seat Leon ST Connect 1,4 TSI Start&Stop Ende September/ Anfang Oktober nicht. Uns interessierten mehr Fahrverhalten, Geräumigkeit, Antritt und Verbrauch. Es ging über Land- und kurvenreiche Bergstraßen und, wenn es die verstauten Baustellen-Autobahnen zuließen, mit “Pfeffer” über die Bahn. Eines unserer Fazits war, dass der Spanier Fahrspaß brachte.

Die Firma Navkon Informationssysteme hat sich auf Navigations- und Telematik-Lösungen für Speditionen, Kundendienstler und den kaufmännischen Außendienst spezialisiert und bietet Produkte gezielt für die GPS-Ortung an. Die aktuellen Neuheiten präsentiert das Unternehmen auf der 63. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover.

Keine Tags zu diesem Beitrag.

Vor den ersten Metern mit dem eigenen Auto im Straßenverkehr hat der liebe Gott noch die Führerscheinprüfung gesetzt. Die App iDriver 1.0 hilft auf dem iPhone oder dem iPod touch dabei, für die theoretische Prüfung zu lernen. Die von ausgewiesenen Fahrlehrern mitentwickelte App hilft aber nicht nur beim Üben für alle gängigen Fahrerlaubnis-Klassen, sondern kann auch eine richtige Prüfung simulieren.

Keine Tags zu diesem Beitrag.

ElektrautoIn Zeiten steigender Benzinpreise und steigender Steuerbelastung für Diesel und Co. wird in der Automobilindustrie mit Hochdruck nach neuen Technologien gesucht und geforscht. Verschiedene Ansätze werden hin und wieder auf Messen und werbewirksamen Veranstaltungen präsentiert.