Gertraud Gruber Ayurasan Rohseiden Handschuhe

Zur vorsorgenden Gesundheitspflege empfehlen Ayurveda-Therapeuten die tägliche Trockenmassage mit echten Rohseiden-Handschuhen (Garshan). Mit dieser Massage werden auf sanfte Weise abgestorbene Hautschüppchen entfernt, die Durchblutung der Haut und des Bindegewebes gefördert, schädliche Gewebeschlacken und Stoffwechselrückstände gelöst und deren Abbau gefördert.

Im Vergleich zu herkömmlichen Trockenmassagen wird die Haut durch das Material Rohseide nicht übersensibilisiert und aufgeraut. Nach der Anwendung ist sie aber ebenso aufnahmefähig für die nachfolgenden öllöslichen oder cremigen Pflegewirkstoffe.

Die Massage selbst wird mit sanftem Druck ausgeführt, wobei die Gelenke jeweils umkreist und die Strukturen der Körperflächen stets Herzwärts gestrichen werden.

Pflegehinweis:
Nur im Handwaschbecken bei max. 30° C und mit wenig Feinwaschmittel reinigen. Tropfnass aufhängen und an der Luft trocknen.

Lieferumfang: 1 Paar

Artikel anschauen

Keine Tags zu diesem Beitrag.