Der feine Blended Lossit Classic Selection Abfüllung der The Lost Distillery Company.
Die Brennerei wurde durch die Folgen der Prohibition im Jahre 1926 geschlossen.

Die Beziehung zwischen Islay und dem Malt Whisky ist so alt wie die Geschichte der Whiskyherstellung selbst; die Insel Islay ist der erste Nutznießer des Destillationswissen der alten Mönche, als sie von Irland nach Schottland kamen. So harmonisch die Beziehung zwischen Insel und den Alkoholherstellung ist, denn ihre gemeinsame Geschichte war etwas schwierig, die oft zwischen Schmuggler und Oberhauptern ausgetragen wurde. Es gibt viele Geschichten über diese Aktivitäten vom illegalen Brennern und staatlichen Gewalt, werlche die vergeblichen Versuche beider Seiten feiern.

Das Verbrauchsteuergesetz von 1823 und die nachfolgenden Reformen machten die legale Destillation für viele illegale Destillateure, die später als respektable und legitime Brennereien auftraten, möglich.

Zum Produkt: Artikel anschauen

Keine Tags zu diesem Beitrag.