Die Erweiterung “Versandkosten pro Artikel” ermöglicht es, für jedem einzelnen Artikel eigene Versandkosten einzutragen.

Dies ist z.B. bei sperrigen Artikeln sinnvoll, deren tatsächliche Versandkosten sich nicht von deren Gewicht oder Verkaufspreis ableiten lassen.
Die Artikel-Versandkosten lassen sich in der Bestellung auf zwei Weisen darstellen:

  • Über das Versandmodul “Versandkosten pro Artikel”, welches von der Funktionsweise her auf dem bekannten Zonen-Modul basiert und die in den Artikeln eingetragenen Versandkosten zu den Versandkosten der Zone des Kunden addiert (z.B. sinnvoll, wenn so ziemlich alle Artikel eigene Versandkosten benötigen)
  • über das Zusammenfassung-Modul “Versandkostenzuschlag”, welches die in den Artikeln eingetragenen Versandkosten unabhängig von der gewählten Versandart separat ausgibt. (z.B. sinnvoll, wenn sich die Versandkosten von nur ganz bestimmten Artikeln nicht von Preis / Gewicht ableiten lassen)

Artikel anschauen

Keine Tags zu diesem Beitrag.