China

– .INFO, .MOBI, .PRO, .RED und .KIM sind ab sofort in China verfügbar.
– Afilias als erster westlicher Registrierungsanbieter, der vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) für den Inlandsbetrieb lizenziert wurde.

Dublin, 6. April 2017 – Der globale Anbieter von Registry Services, Afilias, erhält vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) eine Lizenz für die Vermarktung der Top-Level-Domains (TLDs) .INFO, .MOBI, .RED, .PRO und .KIM. Die Lizensierung ermöglicht Millionen chinesischer Unternehmen und anderen Registranten, Websites mit 5 der weltweit beliebtesten Top-Level-Domains zu betreiben. Bislang wurden in China nur 15 ASCIII-TLDs (aus weltweit mehr als 1.000) lizenziert. Afilias betreibt ein Drittel dieser Top-Level-Domains.

Huawei plant ein Cloud Data Centre und gründet Innovation Labs in Christchurch und Wellington

[Wellington, Neuseeland, 21. März 2017] Während eines Treffens mit dem Premierminister von Neuseeland, Bill English, sprach der Huawei-Gründer und CEO Ren Zhengfei über den Ausbau von Infrastruktur und digitalen Wandel und stellte die Investitionspläne des Unternehmens für Neuseeland vor – darunter lokale Auftragsvergaben, Forschung und Entwicklung und Infrastrukturinitiativen für Cloud Computing.

“Das offene und faire Wirtschaftsumfeld Neuseelands und der Fokus des Landes auf die Entwicklung neuer Technologie begünstigt unser nachhaltiges Engagement”, sagte Mr. Ren. “Neuseeland verfügt über reichhaltige Tourismus-Ressourcen und hochentwickelte Landwirtschafts- und Handelssektoren. Digitaler Wandel, der von fortschrittlicher ITK-Technologie angetrieben wird, kann Neuseeland befähigen, sich besser mit der Welt zu vernetzen und seine traditionellen Stärken in einen Motor für wirtschaftliches Wachstum zu verwandeln.”