Rhythmus

Work-Life-Balance: Wie die Balance finden, gesund und lebensfroh den Alltag gestalten? Die Balance trägt jeder von Geburt an in sich – wir haben es vergessen!

Gesundheitsmanagement: Pausen machen klug und erfolgreich

Company-move – Gesundheitsmanagement: Pausen machen klug und erfolgreich

Balance zwischen Anforderung und Entspannung

sup.- Die Stressbelastung schon der Grundschüler hat nach Einschätzung der Lehrer laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage in den letzten zehn Jahren stark zugenommen. Wesentlicher Faktor für diese Entwicklung ist den Pädagogen zufolge neben der medialen Reizüberflutung (91 Prozent) vor allem auch der Erwartungsdruck der Eltern (83 Prozent). Die Anforderungen in der Schule erhalten hingegen von den Lehrern mit 36 Prozent eine deutlich geringere Gewichtung bei der Einschätzung der Stress-Faktoren. Weniger Ehrgeiz und stattdessen mehr Gelassenheit und Verständnis von den Eltern bezüglich der schulischen Leistungen würde so manchen Kindern gut tun und sie entlasten. Nach Empfehlungen der Physiotherapeutin Maria Hartmann (Institut für Bewegungstherapie, Eutin) sollten Eltern daran denken, dass eine Balance zwischen Anforderungen und Entspannungsphasen wesentlich für physisch wie psychisch gesundes Heranwachsen ist. Das Zauberwort heißt in diesem Zusammenhang Rhythmus: “Rhythmus bedeutet Spannungswechsel. Wechsel zwischen Ruhe und Bewegung, laut und leise, Konzentration und Loslassen”, erläutert Hartmann, die sich u. a. für die Ratgeber-Portale www.komm-in-schwung.de sowie www.fitte-schule.de engagiert.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen