tectomove GmbH setzt in Jieyang auf intelligente Systemlösungen

"Die MEC hat die Dynamik, die wir brauchen!"

Neues Mitglied der : Mike de Vries begrüßt Michael Ellermann. (Bildquelle: Zhongde Metal Group GmbH)

“Die MEC hat die Dynamik, die wir brauchen!”
tectomove GmbH setzt in Jieyang auf intelligente Systemlösungen

Stuttgart, 6. April 2017 – Innovationen sind ihr Geschäft. Je komplexer die Anforderungen, desto mehr ist die Unittem Holding der geeignete Partner. Die mittelständische Unternehmensgruppe ist als Turn-Key-Unternehmen Systemlöser für komplexe Automations- und Prüftechnik und Maschineneinhausungen. Mit der Beteiligungsfirma tectomove GmbH will Unittem in der Metal Eco City (MEC) seinen Standort für den asiatischen Markt aufbauen.
“Wenn es um die Kombination vieler Anforderungen geht, sind wir der richtige Partner. Wir integrieren hoch komplexe Prüfvorgänge in Automations- und Montageprozesse auf kleinster Fläche, dies wirtschaftlich optimiert. tectomove ist spezialisiert auf Sondermaschinen, die speziell auf die Kunden abgestimmt sind. Es geht nicht nur darum, die interne Logistik zu optimieren. Es ist an vielen Stellen möglich, wiederkehrende Prozesse zu automatisieren, ganz speziell auch mit dem Grundgedanken von ,″”, erklärt Michael Ellermann, geschäftsführender Gesellschafter. Kunden sind renommierte Unternehmen der Branchen Automotive, Elektronik und des Medizinbereichs in ganz Europa und den USA.
Für das Know-how und die Erfahrung, Unternehmen bei der Produkt- und Prozessgestaltung zu unterstützen, Verfahrenstechnologien zu integrieren und dabei das Optimum in den Anwendungen herauszuholen – einschließlich der Verwendung des Roboters – sieht Ellermann in einen großen Markt. “ und intelligente Fertigung sind in China Schwerpunktthemen in allen Branchen. Wir bieten harmonisierte Lösungskonzepte an. Consulting, Design, Montage, Prüfung, Einbindungen von externen Datenbanken – je komplexer, desto interessanter für uns.”
Showroom, Vertriebsbüro, Technikumsanlage, Montage- und Produktionsstätte – Michael Ellermann kann sich am Standort Jieyang alles vorstellen. Seit 2004 ist er beruflich in China unterwegs, kennt verschiedene Standorte. Die tectomove GmbH soll als Familienunternehmen langfristig erfolgreich im asiatischen Markt platziert werden. Sein Sohn Yannick ist bereits in verschiedene Bereiche des Unternehmens integriert. “Es ist wichtig, dass man über den Tellerrand hinausschaut. Viele Hidden Champions haben einzigartige Technologien, von denen niemand etwas weiß. Ich bin offen für Neues und brauche Dynamik, deshalb ist die MEC genau der richtige Standort für uns.”
In einer Zeitung ist er auf einen Artikel über die “Stadt des Mittelstands” gestoßen. Neugierig flog er in Begleitung der Zhongde Metal Group GmbH im März nach Jieyang – und wurde nicht enttäuscht. “Es ist so wie ich es mir vorgestellt habe. Schon nach den ersten Gesprächen habe ich mich wie zuhause gefühlt. Hier entwickeln Familienunternehmer beider Länder gemeinsam einen Industriepark. Die MEC bietet eine perfekte Plattform, um schnell auf Touren zu kommen, ein Netzwerk und einen sicheren Rahmen – eben ein Rund-um-Sorglos-Paket.” Eigentlich sah die strategische Planung den Markteintritt in China erst für 2018 vor. “Das Vorhaben hat durch meinen Besuch in Jieyang an Dynamik gewonnen. Wir wollen uns noch in diesem Jahr ansiedeln. Ein MoU haben wir bereits unterzeichnet und offizielles Mitglied der MEC sind wir seit letzter Woche ebenfalls”, freut er sich. Weitere Informationen zur Metal Eco City in Jieyang unter www.metal-eco-city.com

——————————————————————
Zhongde Metal Group GmbH – Metal Eco City

Die Metal Eco City befindet sich im Norden der Millionenstadt Jieyang und erstreckt sich über eine Fläche von 23 Quadratkilometer. Das Investitionsvolumen beträgt mehr als 21 Milliarden Euro. Betreiber, Entwickler und Investor ist die Zhongde Metal Group Co., Ltd. Hinter der MEC stehen 700 chinesische Metallunternehmen. Sie ist der erste Industriepark Chinas, der von Unternehmern initiiert wurde und von einem deutschen Management begleitet wird. Die Zhongde Metal Group GmbH wurde Anfang 2015 als deutsche Tochtergesellschaft gegründet. Das Team begleitet deutsche Mittelständler bei einer Ansiedlung in der MEC. Chinesischen Unternehmen eröffnet es den Zugang zum deutschen Markt. Firmensitz ist Stuttgart – weitere Standorte sind Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München und Dresden. Den Aufsichtsrat bilden Prof. Dr. Dieter Hundt (Aufsichtsratsvorsitzender), Ehrenpräsident Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Dr. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages und Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V. (bayme), Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. (vbm), Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw).

Firmenkontakt
Zhongde Metal Group GmbH
Anja Barlen-Herbig
Jägerstraße 34
10117 Berlin
+49 (0)30 1208661-0
kommunikation@metal-eco-city.com
http://www.metal-eco-city.com

Pressekontakt
ZhongDe Metal Group GmbH
Anja Barlen-Herbig
Königstraße 26
70173 Stuttgart
+49 711 18567233 (Sekretariat)
+49 711 18567234
kommunikation@metal-eco-city.com
http://www.metal-eco-city.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.